Veranstalter

Wikinger: Neue Reiseideen für die Wintersaison

Mit zwei Katalogen startet der Aktivreisespezialist Wikinger Reisen in die Wintersaison 2018/2019. „Silvesterreisen weltweit“ präsentiert rund 100 Reisen in kleinen Gruppen über den Jahreswechsel, darunter 25 neue Angebote. Dazu zählten die Indien-Tour „In der Stille der Backwaters“, die Städtereise „Russisches Wintermärchen in St. Petersburg“ sowie „Silvester mit Balkan-Flair in Bulgarien“.

Auch im Winterkatalog präsentiert der Anbieter Neuheiten. So geht es im Yukon „Zwischen Iceroads und Polarlichtern“ auf Entdeckungstour und in Finnland genießen Wikinger-Gäste von einer Wildnis-Lodge aus „Sami-Kultur und Wintererlebnisse am Polarkreis“. Im winterlichen Montenegro erkunden Urlauber per Schneeschuh den Durmitor-Nationalpark. Wer lieber individuell unterwegs ist, kann aktiv das finnische Karelien kennenlernen – beim Langlaufen, Schneeschuhwandern, mit dem Huskyschlitten und dem Schneemobil.

Kommentar schreiben