Veranstalter

Diamir über Toma buchbar

Die Kleingruppenreisen des Erlebnisreisespezialisten Diamir können ab sofort über das Reservierungssystem Toma von Amadeus gebucht werden. Das weltweite Portfolio des Anbieters lasse sich dank einer grafischen Oberfläche sehr leicht filtern, heißt es. Die Reiseplanung erfolge bequem über den so genannten Diamir-Reiseplaner, der auf Toma aufsetzt. Die bekannte kryptische Eingabe und Darstellungsmöglichkeit in Toma sei somit passé.

Nach der Beratung, einem Live-Verfügbarkeitscheck und der Eingabe der Teilnehmerdaten erfolgt in einem Schritt die Übergabe der Reise- und Kundendaten an Toma. Dort kann der Reiseverkäufer mittels klassischem Aktions-Code eine Buchung oder Optionsbuchung tätigen. Im Reiseplaner erstellte Vorgänge lassen sich speichern, später weiterbearbeiten und dem Kunden als Ausdruck oder PDF mitgeben. Vorvertragliche Informationen werden bereits im Reiseplaner zur Verfügung gestellt.

Um auf die rund 300 Reisen von Diamir zugreifen zu können, müssen sich Reiseverkäufer einmalig mit ihrer Amadeus-Agenturnummer unter www.diamir.org/tomaagentur registrieren. Eine CRS-Benutzerhilfe findet sich hier.

 
Anzeige

Kommentar schreiben