Veranstalter

Thomas Cook: Sonderprovision für eigene Hotels

Im buchungsstarken Januar zahlt Thomas Cook den Reisebüros eine Zusatzprovision von 0,5 Prozent auf Neubuchungen eines Hotels aus dem Portfolio von Thomas Cook Hotels & Resorts. Damit erhalten Reisebüros mindestens elf Prozent Provision für Buchungen der Hotelmarken Sentido, Smartline, Sunconnect, Sunprime, Sunwing, Casa Cook und Cook’s Club.

Dies gilt unabhängig vom Gesamtumsatz des Reisebüros für die Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Bucher Reisen, Air Marin und Öger Tours. Die Regelung umfasst auch Gruppenreisen mit überwiegendem Aufenthalt in einem Thomas-Cook-Hotel. Mit diesem Schritt will das Unternehmen die Strategie der Fokussierung auf Buchungen der eigenen Hotelmarken „konsequent fortsetzen“.

Kommentar schreiben