Veranstalter

Thomas Cook: Travel Games 2019 auf Kuba

Bei den Travel Games 2019 werden die Reiseberater das authentische Kuba rund um Holguin kennenlernen

Bei den Travel Games 2019 werden die Reiseberater das authentische Kuba rund um Holguin kennenlernen. Foto: ras

Im kommenden Jahr finden die Travel Games wieder auf der Fernstrecke statt, und zwar in Holguin im Osten Kubas. Vom 27. April bis 4. Mai lädt Thomas Cook gemeinsam mit Iberostar und Melia 250 Reiseberater ein, die größte Insel der Karibik besser kennenzulernen. Alle Teilnehmer fliegen mit einem exklusiven Condor-Charterflug von Frankfurt nach Holguin und zurück.

Während der mehrtägigen Vertriebsveranstaltung erkunden die Reiseprofis die Region rund um Holguin und erleben dabei das authentische Kuba mit seinen riesigen Zuckerrohrplantagen, lebhaften Städten, der beeindruckenden Natur, feinen Sandstrände und kleinen Badebuchten.

Neben zahlreichen Hotelbesichtigungen vermitteln die Produkt-Manager von Thomas Cook und der touristischen Partnerunternehmen in Workshops wichtige Produkt-News und Besonderheiten der kommenden Saison. Wie immer können die Teams um Travel-Games-Medaillen kämpfen, wertvolle Punkte erspielen und hochwertige Reisen gewinnen. Abendveranstaltungen runden das Rahmenprogramm ab. 

Einladungen zur Teilnahme an der Qualifikationsphase werden im Januar 2019 an die Reisebüros verschickt. Weitere Informationen sind dann über das TC-Infonet unter www.tc-infonet.de zu finden.

Kommentar schreiben