Veranstalter

Boomerang: Mehr Kataloge für 2019

Für die Saison 2019/2020 hat Boomerang Reisen das Portfolio auf fünf Kataloge verteilt. Wurden zuvor die Ziele Neuseeland und Südsee sowie Lateinamerika in je einem Katalog präsentiert, gibt es jetzt separate Broschüren für Mittelamerika & Karibik, Südamerika, Neuseeland und die Südsee. Hinzu kommt der Australien-Katalog. Das Zielgebiet Papua-Neuguinea ist vom Australien-Katalog in den Südsee-Katalog gewandert.

Das Australien-Portfolio wurde unter anderem um neue Wanderreisen entlang des Great Ocean Walk und im roten Herzen Australiens sowie um zahlreiche Unterkünfte ergänzt, darunter das Felix Hotel am Flughafen Sydney und das neu eröffnete Elysian Retreat in den Whitsunday Islands.

Auch in den anderen Katalogen gibt es zahlreiche Neuheiten, beispielsweise „Reisen & Helfen“-Projekte in Neuseeland und in der Südsee. In Südamerika wurde vor allem das Angebot für Kolumbien ausgebaut. Aruba ist neues Zielgebiet im Portfolio von Boomerang.

Anzeige

Kommentar schreiben