Veranstalter

Suntrips: Jetzt auch USA-Reisen

Der Fernreisespezialist Suntrips bietet ab sofort auch Reisen in die USA an. Im vergangenen Jahr hatte die LMX-Marke ihr klassisches Asien-Portfolio bereits um Australien, Ozeanien, Südafrika sowie Süd- und Mittelamerika erweitert. 

Der Veranstalter wirbt damit, eine große Auswahl an vorgefertigten Paketen und Reiseideen im Programm zu haben, die individuell anpassbar oder direkt buchbar sind. Zudem bietet die Suntrips-eigene Buchungstechnologie die Möglichkeit, Bausteine und Leistungen individuell in mehreren Zielen und in Echtzeit zu kombinieren.

Auch Busrundreisen mit garantierten wöchentlichen Abfahrten zählen zum Portfolio, darunter die zwölftägige Tour „Highlights der Ostküste USA & Kanada“ ab/bis New York und die zweiwöchige Reise „Highlights der Westküste“ ab/bis Los Angeles. Alle geführten Rundreisen können mit oder ohne Flug sowie mit Vor- und Nachaufenthalten gebucht werden. 

Anzeige

Kommentar schreiben