Veranstalter

FTI: Megapep für Sri Lanka

Elefanten auf Sri Lanka kann man jetzt mit FTI zum Pep-Preis besuchen. Foto: ck

Elefanten auf Sri Lanka kann man jetzt mit FTI zum Pep-Preis besuchen. Foto: ck

Der Reiseveranstalter FTI hat für Sri Lanka ein Megapep aufgelegt. Zur Wahl stehen ein Badepaket und ein Erlebnispaket mit Rundreise und Badeverlängerung.

Das Badepaket ist wahlweise für sechs oder 13 Nächte buchbar und zwar für den Zeitraum vom 2. Mai bis 6. Juni. Zur Wahl stehen das Beachhotel Dickwella mit Halbpension und das Beachhotel Amari Galle inklusive Frühstück. Im Preis ab 549 Euro sind der Aufenthalt, die Verpflegung, der Flug ab Frankfurt oder München inklusive 30 Kilo Freigepäck, Transfer sowie Rail & Fly enthalten. Die Begleitperson zahlt 649 Euro. Vor Ort kann ein Ausflugspaket gebucht werden.

Das Erlebnispaket umfasst eine fünftägige Rundreise sowie eine neun- oder zehntägige Badeverlängerung. Die Rundreise führt unter anderem nach Kandy und Nuwara Eliya, für den Strandurlaub werden das Amaya Beach Hotel und das The Calm Hotel angeboten. Buchbar ist die Reise ab 949 Euro, die mitreisende Person zahlt 1.049 Euro. Reisezeitraum: 9. bis 24. Mai sowie 22. Mai bis 6. Juni.

Mit Eigenanreise können die Optionen in Form eines Individualpakets ab 199 Euro im Zeitraum von Juni bis Ende Oktober bei flexibler Anreise genutzt werden.

Die Angebote gelten nach Verfügbarkeit. Weitere Informationen gibt es hier. Teilnahmeberechtigt sind alle festangestellten Reisebüro-Mitarbeiter von Agenturen mit gültigem Vertrag und eigener Nummer beim Orange Experts Club sowie einem Mindestumsatz von 15.000 Euro.

Kommentar schreiben