Veranstalter

Reiseunterlagen: SLR informiert Best-Büros bei Versand

Ganz traditionell: Reiseunterlagen von Schauinsland

Ganz traditionell: Reiseunterlagen von Schauinsland. Foto: Schauinsland-Reisen

Der erste Test mit ausgewählten Reisebüros verlief erfolgreich – seit kurzem ist die gesamte Kooperation mit dabei: Schauinsland-Reisen (SLR) informiert die mehr als 500 Mitgliedsbüros von Best-Reisen per E-Mail über den Versand der Reiseunterlagen an die Kunden.

Der Service soll der Auftakt zu einer „neuen Form“ der Kundenkontaktpflege werden. Denn die Agenturen – so die Idee der Zentrale – können die Info zum Anlass nehmen, um die Kunden zu kontaktieren und ihnen im Idealfall Zusatzleistungen zu verkaufen, etwa Flughafen-Parkplätze, Mietwagen und Ausflüge.

Ob das funktioniert, wird sich zeigen. Für Cornelius Meyer, Vorstand von Best-Reisen, hat das Projekt aber auch unabhängig davon eine große Bedeutung. Denn es gehe um nicht weniger als eine engere Zusammenarbeit zwischen den Veranstaltern und Reisebüros. Und die sei  für die Zukunft überlebenswichtig.

Wie andere Veranstalter mit dem Thema Reiseunterlagen umgehen und was sie zur Idee von Schauinsland und Best-Reisen sagen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von touristik aktuell (ta 13/2019).

Kommentar (1)

  • Stefan
    vor 1 Woche
    Hervorragend, von beiden Akteuren!
    Ich hoffe, das macht Schule und verbreitet sich in der touristik!

Kommentar schreiben