Veranstalter

Thomas Cook: Mehr Angebote bei Cook-and-Book

Demnächst sollen Reisebüros über Cook-and-Book Ausflüge auf Lanzarote einbuchen können

Demnächst sollen Reisebüros über Cook-and-Book Ausflüge auf Lanzarote einbuchen können. Foto: eufal54/pixabay

Thomas Cook baut die Ancillaries-Plattform „Cook-and-Book“ weiter aus. Neu ist bei Condor das Priority Package, das dem Gast Priorität bei Check-in, Security Check, Boarding und bei der Rückgabe des Gepäcks gewährt. Darüber hinaus können nun auch bei Austrian Airlines Sitzplätze gebucht werden. Demnächst sollen laut Cook zwei weitere Fluggesellschaften an das System angebunden werden.

Zudem werden zwei weitere Zusatzangebote getestet. So werden auf Lanzarote verschiedene Ausflüge buchbar sein. Verläuft die Testphase erfolgreich, will Thomas Cook das Angebot auf andere Zielgebiete ausweiten. Darüber hinaus ist der kostenfreie Express-Check-in in den Hotels geplant.

Auf „Cook-and-Book“-Angebote erhalten Reisebüros die volle Provision.

Kommentar schreiben