Veranstalter

Ruf: Neue Angebote für den Winter

In den Osterferien geht es mit der Aida Nova von den Kanaren nach Mallorca

In den Osterferien geht es mit der Aida Nova von den Kanaren nach Mallorca. Foto: Ruf

Zur Wintersaison baut Jugendreisespezialist Ruf die Zusammenarbeit mit Aida weiter aus. Erstmals bietet Ruf eine Kreuzfahrt in den Osterferien an: An Bord der Aida Nova geht es von den Kanarischen Inseln unter anderem über Sevilla und Barcelona nach Mallorca – inklusive Ruf-Reiseleitung und einem eigenen Städteprogramm. Alleinreisende Jugendliche können sich ohne Kabinenaufschlag in eine Mehrbettkabine einbuchen.

Neu ist auch eine Rundreise durch Mexiko für Jugendliche ab 16 Jahren. Diese findet ebenfalls in den Osterferien statt. Insgesamt offeriert Ruf im Winter sieben Fern- und Cityreisen.
Erstmals bieten die Bielefelder auch Ski- und Snowboard-Urlaub für Jugendliche ab 16 Jahren in den Faschingsferien an – und zwar im Skigebiet Ski Amade in Österreich. Für Wintersportler ab 14 Jahren stehen insgesamt fünf Ziele in Österreich zur Wahl.

Für Gäste ab elf Jahren werden Sprachreisen auf die Jugendburg Hohensolms in Hessen schon länger angeboten, jetzt gibt es auch Kurse für Kids ab 14 Jahren. Außerdem hält Ruf Sprachreisen und Abiturvorbereitungskurse in Bournemouth in England vor.
Das Winterprogramm präsentiert Ruf online und in einem Katalog. Für die Wintersportreisen sowie die Fern- und Cityreisen gibt es jeweils eine eigene Broschüre. Reisebüros können im Agenturbereich einen separaten Preisteil herunterladen.

           

Kommentar schreiben