Veranstalter

Gebeco bietet Zusatzprovision

Spezialveranstalter Gebeco will kurzfristige Buchungen pushen: Reisebüros erhalten ab sofort auf alle Buchungen im Kurz- und Mittelstreckenbereich, die bis zum 31. August mit Abreise bis zum 31. Oktober 2019 eingehen, eine Zusatzprovision in Höhe von drei Prozent. Für die Termine muss die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein. 

Die Zusatzprovision erhalten Reisebüros laut Gebeco nach Abschluss der Aktion in Form einer Gutschrift. Der Umsatz fließt in den TUI-Gesamtumsatz ein und damit auch in das TUI-Value, teilt der Veranstalter mit.

Kommentar schreiben