Veranstalter

ETI: Red Sea Hotels für Sommer 2020 buchbar

Gäste können im kommenden Jahr in „The Grand Palace“ und „The Grand Marina“ in Hurghada übernachten. Modell: ETI

Gäste können im kommenden Jahr in „The Grand Palace“ und „The Grand Marina“ in Hurghada übernachten. Modell: ETI

Der Frankfurter Reiseveranstalter ETI macht die unternehmenseigenen Red Sea Hotels für den Sommer 2020 im ägyptischen Hurghada buchbar. Sie sind ab sofort für Anreisen vom 1. Mai bis 31. Oktober 2020 freigeschaltet. 

Aktuell werden laut ETI Reisen mit Condor und TUI Fly ab vielen deutschen Flughäfen angeboten. Nach und nach sollen weitere Flüge mit anderen Airlines folgen.

Bis zum Winter werden laut dem Veranstalter die neuen Red Sea Hotels „The Grand Palace“ und „The Grand Marina“ in Hurghada starten. Weitere Neueröffnungen wie zum Beispiel in der Region Sahl Hasheesh sind für das kommende Jahr geplant: Dort entstehen derzeit das „The Grand Sahl Hasheesh“ und „The Palace Sahl Hasheesh“.

Bei Buchungen bis zum 31. März gibt es einen Frühbucher-Abschlag von 40 Euro. Kinder bis 13 Jahre zahlen einen Festpreis ab 399 Euro.

Anzeige

Kommentar schreiben