Veranstalter

Olimar: Marokko als neues Rundreiseziel

Neu im Winterkatalog ist Marokko mit Rund- und Erlebnisreisen sowie einer Kombination mit Andalusien

Neu im Winterkatalog ist Marokko mit Rund- und Erlebnisreisen sowie einer Kombination mit Andalusien. Foto: Christian Beuschel/www.pixelio.de

Olimar läutet die Wintersaison sein: Alle Angebote sind ab sofort buchbar, der Katalog unterwegs in die Reisebüros. Darin stellt der Kölner Spezialist Hotels und Flüge sowie Rund- und Erlebnisreisen in Portugal, Spanien, Sizilien und auf den Kapverden vor. Neben den Angeboten im Katalog finden Reisebüros weitere Hotels und Erlebnisreisen in den Vertriebssystemen.

Vor allem in ursprünglichen Regionen habe man das Angebot an Mietwagen- und Busrundreisen, Aktivreisen, Inselhüpfen, Gourmeturlaub und Flussreisen ausgebaut. Als Highlight hebe Olimar ein „sehr exklusives“ Kombinationsprodukt in Andalusien und Marokko hervor. Neu im Katalog ist Marokko zudem mit Rund- und Erlebnisreisen.

Die Preise liegen laut Vertriebs- und Marketing-Chef Markus Zahn auf Vorjahresniveau. Für Frühbucher gibt es Vorteile von bis zu 30 Prozent. Besonders Madeira steht laut Zahn für eine Winterpause „preissensibel im Angebot“. Auch im Winter bietet der Mittelmeer-Spezialist den im vergangenen Jahr etablierten Concierge-Service an. Mit diesem erfüllt Olimar besondere Kundenwünsche, wie etwa die Organisation von Eintrittskarten, Wunschzimmer und Restaurant-Reservierungen.
 

 
Anzeige

Kommentar schreiben