Veranstalter

FTI: Magaloge werden ausgeliefert

Für den Nil, die Lebensader Ägyptens, hat FTI einen eigenen Magalog aufgelegt. Foto: aze

Für den Nil, die Lebensader Ägyptens, hat FTI einen eigenen Magalog aufgelegt. Foto: aze

Rund vier Wochen nach Erscheinen der Winterkataloge bringt FTI die Neuauflagen der Magaloge für Gambia, den Nil und die Vereinigten Arabischen Emirate auf den Markt. „Das Sonderformat des Magalogs, einer Kombi aus klassischem Katalog und trendigem Magazin, hat sich als Informations- und Inspirationsquelle sowohl bei Kunden als auch am Counter hervorragend bewährt“, ist Marketing- und Vertriebschef Richard Reindl überzeugt.

Im Gambia-Katalog hat FTI einige Seiten zielgruppenspezifischer aufbereitet. Das Land sei für junge aktive Erwachsene und reiseerfahrene ältere Menschen gleichermaßen geeignet, wirbt Produkt-Managerin Sainey Sawaneh. FTI bietet als einziger deutscher Veranstalter Nonstop-Flüge in das Ziel an.

Die Ägypten-Broschüre enthält alles Wissenswerte über den Nil, auch eine umfassende Anleitung zur Buchung einer Nil-Kreuzfahrt. Insgesamt sind 33 Schiffe im Angebot, zehn davon sind erstmals dabei.

Neben den redaktionellen Inhalten zur Vergangenheit des Landes und dem modernen Leben heute finden sich im Magalog für die Vereinigten Arabischen Emirate zahlreiche Tipps und Empfehlungen, darunter für zehn Hotels, zwei Rundreisen und 15 Ausflüge.

Anzeige

Kommentar schreiben