Veranstalter

BCD expandiert in den USA

Der Geschäftsreiseanbieter BCD Travel hat die US-amerikanische Adelman Travel Group übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Milwaukee wird auch als 100-prozentige Tochter von BCD weiterhin unter der eigenen Marke auftreten. Adelman beschäftigt laut BCD Travel über 300 Mitarbeiter und verzeichnet einen Gesamtumsatz von rund 675 Millionen US-Dollar.

Spezialisiert ist die Travel Management Company unter anderem auf Geschäftsreise- und Reisekostenabrechnungs-Management, Touristik, Meeting- und Incentive-Planung.

Erst Anfang Juli hatte BCD Travel die Mehrheit an seiner japanischen Partneragentur Hitachi Travel Bureau (HTB) übernommen.

 

Kommentar schreiben