Veranstalter

Select Luxury Travel: Magazin statt Katalog

Zum zweiten Mal legt der Luxusreisespezialist Select Luxury Travel keinen klassischen Katalog, sondern das Reisemagazin „Eutopia“ als Inspirationsquelle für Urlaubsreisen vor. Auf 84 Seiten werden „Geschichten aus der ganzen Welt“ erzählt. Platz für Marketing-Plattitüden gebe es nicht und nur am Rande fände man dezent Hotel- und Preisangaben, heißt es beim Veranstalter.

„Statt Werbebotschaften möchten wir unseren Reisebüro-Partnern eine Vertriebshilfe an die Hand geben, mit der sie ihre Luxuskunden direkt in eine Reisewelt voll von einzigartigen Erlebnissen und außergewöhnlichen Geschichten führen können“, erläutert Geschäftsführer Dirk Gowin das Konzept. So geht es in dem Magazin beispielsweise um ein Schutzgebiet für Ara-Papageien in Peru, den Luxuszug Tren Al Andalus und eine Kreuzfahrt mit Überflug über Kap Hoorn.

Reisebüros können das Magazin bei dem Berliner Veranstalter bestellen, um sie zur Beratung am Counter, für Kundenabende und bei Messen einzusetzen.

Kommentar schreiben