Veranstalter

Schauinsland: Kampagne für Last-Minute-Urlauber

Unter dem Motto „1 Million Angebote ab 399 Euro“ hat Schauinsland-Reisen eine Kampagne für Kurzfristbucher gestartet. Mit dieser will der Duisburger Veranstalter darauf aufmerksam machen, dass es „unzählige Preisknaller für den laufenden Sommer gibt“. „Ganz ohne Gutschein und Rabattcode und auf allen Vertriebswegen“, so Touristikleiter Andreas Rüttgers. Die Kampagne werde im Radio, auf verschiedenen Events und im Reisebüro laufen.

Die „Top-Sommerangebote“ gelten für An- und Abreisen zwischen dem 21. August und dem 31. Oktober.

Schauinsland-Reisen verfolge mit der Abverkaufsaktion zwei Ziele, so Rüttgers. Man wolle einerseits das Kurzfristgeschäft ankurbeln und befeuern. Andererseits wolle man zeigen, dass man auch weiterhin im Kurzfrist- beziehungsweise Last-Minute-Bereich stark sei.

 

Kommentar schreiben