Veranstalter

DER Touristik startet Camper-Tool für Reisebüros

DER Touristik erleichtert Reisebüros die Vermittlung von Campern

DER Touristik erleichtert Reisebüros die Vermittlung von Campern. Foto: rie

Ein neues Camper-Tool als Beratungs- und Buchungshilfe für Reisebüros hat DER Touristik freigeschaltet – zunächst nur für die USA und Kanada. Weitere Zielgebiete sollen in den nächsten Wochen folgen.

Das neue Tool vereinfacht die Abfrage und Suche von aktuellen Angeboten für Wohnmobile in den CRS-Systemen, wie der Reisekonzern mitteilt. Zugang erhält man mit dem Aktionscode KW (Kundenwunsch) und dem Anforderungscode WM (Wohnmobile). Hier führt ein direkter Link zum neuen Tool.

Vorteile der Anwendung sind den Angaben zufolge eine übersichtliche Benutzeroberfläche, vorab buchbare Zusatzleistungen sowie die Erstellung eines PDFs mit dem Angebot.

Im Zuge dieser Neuerung sollen Katalogausschreibungen künftig reduziert werden, wie DER Touristik weiter ankündigt. Kunden würden im Katalog dann darauf hingewiesen, dass Reisebüros mit dem Tool die bestmögliche Beratung zur Verfügung stellen könnten.

Eine kurze Buchungsanleitung sowie Antworten auf die häufigsten Fragen finden Reiseberater im Serviceportal Come Closer (www.dertouristik.com/comecloser).

 

Kommentar schreiben