Veranstalter

Ikarus Tours wettet um 50 Prozent Extraprovision

Wird es regnen oder nicht? – Reisebüro können auf meteorologische Ereignisse wetten und 50 Prozent Extraprovision gewinnen

Wird es regnen oder nicht? – Reisebüro können auf meteorologische Ereignisse wetten und 50 Prozent Extraprovision gewinnen. Foto: Pexels/www.pixabay.de

Mit einer ausgefallenen Sales-Kampagne will Ikarus Tours das 50. Firmenjubiläum mit dem stationären Vertrieb feiern: Der Studienreisespezialist wettet mit Reisebüros um 50 Prozent Extraprovision. Auf jede Buchung, die im Zeitraum vom 20. Januar bis 31. März getätigt wird, können Reiseverkäufer zusätzliche 50 Prozent Provision „erwetten“.

Das funktioniert so: Nach der Buchung wird im Internet unter www.wette-mit-ikarus.de auf eine von drei Wetten gesetzt. Die Wetten beziehen sich dabei auf meteorologische Ereignisse, die am 15. April in drei ausgewählten Zielgebieten eintreten können.

Ein Beispiel: Ikarus Tours wettet, dass es an diesem Tag am Flughafen Ha’apai auf der Südseeinsel Tonga maximal 55 Millimeter Niederschlag geben wird. Das Reisebüro kann dagegen wetten. Gewinnt das Reisebüro, so erhält es auf die hier platzierten Buchungen 50 Prozent Extraprovision (bezogen auf die Grundprovision).

„Seit 50 Jahren ist der stationäre Vertrieb eine unverzichtbare Säule unseres Erfolges“, so Ralf Huber, stellvertretender Geschäftsführer von Ikarus Tours. Mit der Jubiläumswette habe man sich eine außergewöhnliche Aktion einfallen lassen. „Mal sehen, ob wir unsere Destinationen wettertechnisch so gut kennen, wie wir glauben.“