Veranstalter

TUI will den Januar ankurbeln

Mit neuen Aktionsangeboten für Reisebüros will TUI das Januar-Geschäft ankurbeln. Bis Ende dieses Monats locken damit zusätzliche Ertragschancen, heißt es aus Hannover. Die Angebote werden unter den Labels „Basic“ und „Chance“ vermarktet.

Hinter den TUI Aktionsangeboten „Chance“ verbergen sich ausgewählte „For two Hotels“ der Marke TUI Blue. Die Qualitätshotels mit besonders hoher Kundenzufriedenheit sind im Aktionszeitraum nicht nur zu attraktiven Preisen buchbar: Für sie gibt es zudem zwei Prozent Provision on top.

Bei den TUI Aktionsangeboten „Basic“ handelt es sich um ausgewählte Hotels zu einem laut TUI „besonders hart“ kalkulierten Preis. Der Haken aus Vertriebssicht: Auf diese Buchungen gibt es maximal zehn Prozent Provision. Die Staffel wirkt in diesem Fall nicht.

Das neue Vorgehen für Aktionsware hat TUI mit dem Start ins neue Geschäftsjahr in den Vertriebskonditionen verankert.