Veranstalter

Gebeco: Neues Reisekonzept für Europa

Unter dem Motto „Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive“ hat Gebeco acht neue Kleingruppenreisen entwickelt. Laut Gebeco sind diese Touren für höchstens 16 Teilnehmer speziell für die aktuelle Situation entwickelt worden. Bei den vier- und achttägigen Reisen, die zwischen September und November starten, werden Hotelwechsel und Busfahrten vor Ort vermieden. Die Touren können ab 1. August gebucht werden und sind bis 60 Tage vor der Abreise kostenlos umbuch- oder stornierbar.

Im Programm sind vier- und fünftägige Städtereisen nach Rom, Venedig, Lissabon, Paris und Krakau. In acht Tagen können die Reisenden zudem Madeira oder Malta und Gozo kennenlernen.

„Wer sich jetzt auf Europa-Reise begibt, hat die einmalige Chance, beliebte Regionen und Städte in vollkommener Ruhe, ohne Gedränge, noch einmal ganz neu, authentisch und ursprünglich zu erleben“, sagt Gebeco-Chef Michael Knapp.

   
Anzeige