Veranstalter

Bentour legt Broschüre zu sicherem Reisen auf

Türkeispezialist Bentour Reisen hat für seine Kerndestination eine Broschüre veröffentlicht, in der sämtliche Informationen rund um das Thema Sicherheit gebündelt sind. Das zwölfseitige Dokument soll Reisebüro-Mitarbeiter bei der Beratung der Kunden unterstützen. 

Laut dem Veranstalter werden für jede einzelne Station Sicherheitsmaßnahmen dokumentiert. Es werde gezeigt, was den Gast am Flughafen, im Transferbus, in Hotel, Restaurant und bei einem Ausflug erwartet. 

Man möchte mit der Broschüre zeigen, dass Urlaub auch zu Zeiten von Corona möglich sei, sagt Deniz Ugur, CEO von Bentour Reisen. Bereits seit vergangenem Sommer gebe es in der Türkei mit dem Zertifikat Safe Tourism einen mehr als 130 Punkte umfassenden Maßnahmenplan für Hotels, der allen Gästen „optimalen Schutz garantiere“. 

Das Konzept hatten Reiseverkäufer während verschiedener Famtrips im vergangenen Jahr kennengelernt.

Die Broschüre kann im Internet auf der Webseite des Türkeispezialisten heruntergeladen werden. Goldpartner erhalten in den kommenden Tagen zudem ein gedrucktes Exemplar zugesendet.