Do 11.01.18

Fernbusse: Rekordzahlen für 2017


Rekord im Fernbusverkehr: 25,4 Millionen Passagiere haben 2017 einen Fernbus genutzt, um in Deutschland von A nach B zu kommen - rund 1,5 Millionen mehr als im Vorjahr. Das teilt das Portal Fernbusse.de mit. Es rechnet auch 2018 mit einem Anstieg der Fahrgastzahlen, da das Streckenangebot ausgebaut werde. Und auch der Marktführer Flixbus meldet Rekordzahlen: Rund 40 Millionen Gäste sind im vergangenen Jahr mit Flixbus unterwegs gewesen – so viele wie nie zuvor. Allein an den Feiertagen zwischen Weihnachten und dem 6. Januar hätten rund 2,5 Millionen Passagiere Fahrten gebucht.

Dass sich das Unternehmen auch 2018 nicht stoppen lässt, zeigen seine Pläne: Nach eigenen Angaben soll das Streckennetz in Deutschland und Europa weiter wachsen. Allein im deutschsprachigen Raum sollen 140 neue Halte hinzukommen, heißt es. Flixbus ist seit 2013 am Markt. Der Marktführer bietet bislang Busreisen an 1.400 Orten in 26 Ländern an.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager