Verkehr

Icelandair: Stopover mit Fußballprofis

Anlässlich der Fußball-WM, für die sich isländische Elf erstmals qualifiziert hat, bietet Sponsor Icelandair demnächst spezielle Stopover-Programme mit Nationalspielern an. Wer zwischen dem 29. Mai und dem 25. Juni auf dem Weg nach oder von Nordamerika einen Zwischenstopp in Island hat, kann sich für ein 90-minütiges Fußballerlebnis bewerben, das die Fußballprofis mitentwickelt haben. 

Zu den fünf Stopover-Events zählen Trainingseinheiten, Anfeuern der Nationalelf bei einem Spiel oder auch „Entspannen wie ein Profi“ im Spa & Wellness Center Laugarvatn Fontana. Bewerben für das Programm „Team Iceland Stopover“ kann man sich hier.
Anzeige

Kommentar schreiben