Verkehr

Lufthansa: Neue Strecken im Winter

Lufthansa bietet mit dem Winterflugprogramm sechs neue Ziele ab Frankfurt und München an. Erstmals werden Eilat und Agadir angeflogen. Nach Eilat im Süden Israels geht es viermal pro Woche von Frankfurt aus. Zweimal starten zudem Maschinen von der Mainmetropole und eine von München aus nach Agadir in Marokko. Neu im Programm ist die Strecke Frankfurt-Triest (Italien) sowie Frankfurt-Thessaloniki (Griechenland).

Auch ab München hat Lufthansa neue Strecken im Portfolio. Ins schottische Edinburgh geht es dienstags und samstags. Das norwegische Tromsö wird donnerstags und samstags angeflogen. 

Anzeige

Kommentar schreiben