Verkehr

Ryanair schließt Basis in Bremen

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat angekündigt, vom 5. November die Basis in Bremen zu schließen. Beide Flugzeuge würden abgezogen, kündigt Ryanair-Chef Michael O’Leary an. Zudem will die Airline am Standort Weeze am Niederrhein nur noch drei statt fünf Flugzeuge stationieren.

Das Unternehmen begründet diese Maßnahmen unter anderem mit den Streiks des Cockpit- und Kabinenpersonals. An beiden Standorten sollen die meisten Routen weiter bedient werden – in Bremen mit Flugzeugen von anderen Basen, in Weeze mit den verbleibenden Maschinen. Auch die Basis in Eindhoven wird geschlossen.

Anzeige

Kommentar schreiben