Verkehr

Hertz: Alida Scholtz neue Deutschland-Chefin

Neu an der Spitze von Hertz in Deutschland: Alida Scholtz

Neu an der Spitze von Hertz in Deutschland: Alida Scholtz. Foto: privat

Autovermieter Hertz hat in Deutschland eine neue Geschäftsführerin: Alida Scholtz ist jetzt für die Entwicklung und Umsetzung der Strategie und des Geschäftsplans von Hertz Deutschland mit Hauptsitz in Eschborn verantwortlich. Zuletzt war die 45-Jährige Chefin des Sicherheitssystem-Spezialisten G4S in Dubai, war aber zuvor bereits bei Hertz tätig. 

Scholtz folgt auf Rafael Girona, der das Deutschland-Geschäft seit 2014 verantwortete. Girona wird sich künftig auf seine Position des Vice President Field Operations and Customer Experience Europe konzentrieren.

Anzeige

Kommentar schreiben