Verkehr

United: Mehr Strecken ab Frankfurt und München

Mit Beginn des Winterflugplans hat United Airlines das Flugangebot ab Deutschland verstärkt. Ab Frankfurt bedient der US-Carrier San Francisco nun auch im Winter zweimal täglich, eingesetzt wird ein Boeing-Dreamliner 787-9. Zudem bietet United die Verbindung zwischen München und Houston wieder ganzjährig an.

Dafür wurde mit dem Ende der Sommersaison die Strecke Hamburg–New York/Newark eingestellt (siehe hier). Sie wurde 13 Jahre lang betrieben.

 
Anzeige

Kommentar schreiben