Verkehr

TUI Fly: Winterflüge ab Leipzig/Halle

Ferienflieger TUI Fly wird entgegen vorheriger Planungen zum Airport Leipzig/Halle zurückkehren. Nach eigenen Angaben bietet die Airline zwischen dem 19. Januar 2019 bis zum Ende der Wintersaison am 30. April Flüge auf die Kanarischen Inseln und nach Ägypten an. Insgesamt knapp 30.000 Sitzplätze seien in Richtung der Ziele Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Hurghada und Marsa Alam verfügbar, heißt es von TUI Fly.

Ursprünglich hatte TUI Vollcharterverträge mit dem Partner Small Planet Airlines abgeschlossen, nach dessen Insolvenz aber umgeplant: Bis Mitte Januar ist nun Germania eingesprungen, für den Rest der Wintersaison wollten die Hannoveraner eigentlich auf Condor setzen. Ein entsprechender Deal mit der Cook-Airline kam aber nicht zustande, wie eine Condor-Sprecherin bestätigt. Hingegen werde der Ferienflieger im kommenden Sommer auch von Leipzig aus mit TUI kooperieren.

 
Anzeige

Kommentar schreiben