Verkehr

Belavia: Von München nach Minsk

Am 15. Juli startet die weißrussische Airline Belavia eine Direktverbindung zwischen München und Minsk. Die Route soll viermal pro Woche (montags, donnerstags, freitags und sonntags) bedient werden, wie die Fluggesellschaft ankündigt. Die Flüge werden mit einer Embraer 175 mit 76 Sitzplätzen durchgeführt, die Flugzeit beträgt etwa zwei Stunden. Bislang bietet Belavia von Deutschland aus Strecken ab Frankfurt, Berlin und Hannover an.

Kommentar schreiben