Verkehr

Finnair: Mehr Peking-Flüge

Die nordeuropäische Fluglinie Finnair baut mit weiteren Strecken nach Peking ihr China-Angebot aus. Ab November fliegen die Finnen vom Drehkreuz Helsinki aus dreimal pro Woche zum neuen Beijing Daxing International Airport, der Ende September in Betrieb gehen soll. Geflogen wird montags, mittwochs und sonntags mit einem Airbus A330. Die neuen Frequenzen ergänzen die täglichen Finnair-Flüge zum Beijing Capital Airport.

Kommentar schreiben