Verkehr

Finnair: Ab Sommer 2020 nach Busan

Finnair erweitert das Streckennetz nach Asien und fliegt ab dem Sommer 2020 erstmals Busan an. Damit ist die Airline die einzige, die eine Direktverbindung zwischen Europa und der südkoreanischen Großstadt anbietet.

Die saisonale Verbindung soll am 30. März 2020 starten. Allerdings müssen dazu noch die behördlichen Genehmigungen abgewartet werden. Finnair setzt auf der Route einen Airbus 350 ein. Geflogen werden soll dreimal in der Woche und zwar montags, mittwochs und freitags.

Kommentar schreiben