Verkehr

TUI stockt in Leipzig/Halle auf

Der Reisekonzern TUI verstärkt im kommenden Sommer das Flugreiseangebot am Airport Leipzig/Halle. Dazu wurde die maltesische Charterfluggesellschaft Freebird Airlines Europe beauftragt, die ab Mai 2020 Flüge zu Urlaubszielen in Spanien, Griechenland, Ägypten, Tunesien, Bulgarien und der Türkei durchführt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320, der am Leipziger Flughafen stationiert wird.

Laut Airport werden von Mai bis Oktober insgesamt über 60.000 Sitze zur Verfügung stehen. TUI verdopple damit das Angebot in Leipzig/Halle, heißt es.

Kommentar schreiben