Verkehr

Finnair stockt Tokio deutlich auf

Finnlands nationale Fluglinie Finnair erweitert im kommenden Sommer ihre Kapazität nach Japan und startet eine zweite Tokio-Strecke. Geboten wird täglich ein Flug vom Hub Helsinki zum Flughafen Haneda nahe der City von Tokio. Diese ergänzen die bestehende Route zum außerhalb gelegenen Flughafen Narita, die zwei- bis dreimal pro Tag bedient wird.

Insgesamt steuert Finnair derzeit vier Destinationen in Japan an: Neben Tokio sind dies Osaka, Nagoya und Fukuoka. Ab 15. Dezember erweitern die Finnen ihr Netzwerk zudem mit einer neuen Strecke nach Sapporo.

Kommentar schreiben