Verkehr

SAA: Flugbetrieb normalisiert sich

Nach den Streiks in den vergangenen Tagen normalisiert sich der Flugbetrieb von South African Airways (SAA) langsam wieder. Wie die Airline mitteilt, werden alle interkontinentalen Flüge einschließlich der täglichen Frankfurt-, München- und London-Verbindungen weiterhin planmäßig durchgeführt.

Auch die regionalen Flüge nach und von Accra, Harare, Lagos, Lusaka, Maputo und Windhuk wurden nun wieder aufgenommen, heißt es.
Ab Donnerstag sollen zudem die Flüge nach Victoria Falls sowie die SAA-Inlandsflüge Johannesburg-Kapstadt und Johannesburg-Durban wieder aufgenommen werden.

Die SAA-Tochter Mango und die Partner Airlink und SA Express Airways übernehmen teilweise weitere regionale Verbindungen, heißt es.
Informationen gibt es auf www.flysaa.com oder beim SAA Service Center unter der Telefonnummer 069 / 29 980 320.

Kommentar schreiben