Verkehr

Sun Express veröffentlicht Winterflugplan

Sun Express ermöglicht Neubuchungen bis ins kommende Jahr sowie Umbuchungen bis 27. März 2021

Sun Express ermöglicht Neubuchungen bis ins kommende Jahr sowie Umbuchungen bis 27. März 2021. Foto: Sun Express

Auch Sun Express reagiert auf die Corona-Krise und hat einen Großteil des Winterflugplans veröffentlicht. Somit ermöglicht die Ferienfluggesellschaft Neubuchungen bis ins kommende Jahr sowie Umbuchungen bis 27. März 2021.

Für die Türkei bietet der Ferienflieger ab Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 8.000 Flüge nach Antalya, Izmir und Anatolien an – das entspricht rund 1,5 Millionen Sitzplätzen. Während der Weihnachtsferien sollen die Frequenzen zu zahlreichen Destinationen zudem deutlich erhöht werden.

Neu im Flugplan sind Verbindungen ab dem bis dahin neu eröffneten Flughafen Berlin Brandenburg (BER). Erstmalig steht zudem beispielsweise London ab Antalya und Izmir auf dem Flugplan, zudem geht es mehrmals wöchentlich von den beiden größten Drehkreuzen der Airline nach Paris.

Der Flugplan soll in Kürze um weitere Destinationen außerhalb der Türkei ergänzt werden.