Verkehr

Lufthansa: Verhandlungen über neun Milliarden

Die Deutsche Lufthansa verhandelt mit dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds des Bundes (WSF) über ein Stabilisierungspaket in Höhe von neun Milliarden Euro zur Finanzierung der Lufthansa Group.

Die Verhandlungen beinhalten neben einer stillen Beteiligung einen besicherten Kredit. Ein Verhandlungsbestandteil ist auch eine Beteiligung des Bundes am Grundkapital der Gesellschaft. In diesem Zusammenhang wird auch über verschiedene Varianten von Kapitalerhöhungen diskutiert.