Verkehr

Enterprise neu auf Malta

Enterprise Holdings bringt seine Marken Alamo, National und Enterprise Rent-A-Car nach Malta. Der US-Autovermieter hat mit der Burmarrad Group einen Franchise-Partner vor Ort gefunden. Los geht es mit den ersten Filialen Anfang 2021 am Malta Airport.

Mit diesem Schritt sei, laut Mitteilung des Unternehmens, der europäische Expansionsplan abgeschlossen. Der Anbieter ist in nunmehr 44 Ländern auf dem Kontinent vertreten.

Global werde Enterprise den Ausbau seines Netzwerks weiter fortsetzen. „Obwohl die Pandemie die Reisepläne vieler Menschen beeinflusst hat, ist die Notwendigkeit, ein Fahrzeug zu mieten, nach wie vor groß“, so der stellvertretende Franchising-Chef Jon Flansburg.