Verkehr

IAG-Gruppe übernimmt Air Europa

Die IAG-Gruppe, zu der unter anderem Iberia, Vueling und British Airways gehören, übernimmt die spanische Airline Air Europa. Als Kaufpreis sind 500 Millionen Euro im Gespräch und somit gut die Hälfte der ursprünglich bereits Ende 2019 und somit vor der Corona-Krise vereinbarten einer Milliarde Euro.

Der Deal, dem die EU-Kommission noch zustimmen muss, ist für das zweite Halbjahr 2021 vorgesehen. Derzeitiger Eigentümer von Air Europa ist der spanische Veranstalter Globalia, zu dem unter anderem auch die Be Live Hotels gehören.