Portugal

Herb sei sie, die Stadt an der Mündung des Rio Douro, würde die Besucher nicht gleich umarmen wie das eitle Lissabon, heißt es. Auch werde in Porto hart gearbeitet und Geld verdient, während die... mehr
Es surrt. Es schwankt. Es holpert verdächtig. Jetzt nur nicht nach unten schauen! Wer sich mit der Seilbahn hoch auf den Berg Penha im Norden Portugals transportieren lässt, sollte nicht unter... mehr
Es waren einmal eine blauäugige Prinzessin und ein grünäugiger Hirte, deren Herzen füreinander entflammten. Doch die Liebe durfte nicht sein, denn die Zukunft der Prinzessin war bereits verplant. Aus... mehr
Ein Geheimtipp ist die Region Oeste, die sich im Westen Portugals zwischen dem Atlantik und den Gebirgen Montejunto-Aire und Candeeiros erstreckt, längst nicht mehr. Dennoch sind die Katalogangebote... mehr
Wer Portwein für ein viel zu süßes Getränk hält, das vor allem betagte englische Damen als Schlummertrunk glücklich macht, ist im nordportugiesischen Dourotal zwar nicht falsch, verpasst aber die... mehr
Wie eine exotische Blüte liegt die Ribeira Brava zwischen den modernen Yachten im Sporthafen von Calheta. Rafael Gomes hat den traditionellen Fischkutter drei Jahre lang restauriert und mit moderner... mehr
Im Schieferdorf Casal de Sao Simao machen auch die Kunden von Wikinger Reisen und Hauser Exkursionen Station.
Durch den winzigen Weiler Casal de Sao Simao zieht köstlicher Duft. Im Steinofen köchelt ein Stillleben zum Anbeißen: Schweinernes auf Kastanien gebettet, daneben backen dicke Brote mit knuspriger... mehr
Der Weg Via Algarviana folgt den Pfaden, die Eseltreiber und Schafhirten seit Jahrhunderten nutzen.
„Sechs Stunden“, sagt Nuno und schaut auf unsere Füße. Sechs Paar leichte Wanderstiefel kommentiert er mit einem kurzen Nicken, die Turnschuhe der jungen Dame neben uns mustert er kritisch. „Schaffst... mehr
Ein Muss in Lissabon: eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn.

Eine Stadt voller Gegensätze: mal elegant, dann wieder schmuddelig. Moderne Metropole und doch altmodisch. Mal fröhlich, mal melancholisch. Kosmopolitisch offen, ein paar Straßen weiter dörflich...

mehr
Die traditionellen Schornsteine an der Algarve erinnern an Minarette.

Al Gharb – der Westen. So nannten die Araber jenen Zipfel Portugals, der heute Golfer und Strandurlauber ebenso lockt wie Wassersportler und Wanderer. Das Erbe der einstigen maurischen Provinz...

mehr