Sao Tome & Principe

Den Tag so gemütlich wie möglich verbringen: „Leve leve“, so das Motto auf Sao Tome und Principe, heißt so viel wie ruhig oder lässig. Deutschen Urlaubern dürften die afrikanischen Inseln indes noch...
mehr
Senhor Joao lächelt sanft. „Morabeza“, willkommen, sagt er und blickt in die Runde der Gäste, die er auf Principe begrüßt. Er arbeitet als Fahrer und Guide für das Bom Bom Island Resort. Die Fahrt... mehr
Gestern noch schillerte das Wasser am hellen Sandstrand im Südwesten der Insel Raasay so klar wie in der Karibik. Heute jedoch hängt über dem Sound of Raasay ein grauer Schleier, der uns, das erste... mehr
Im Jahr 1894 zuckelte der erste Dampfzug von Fort William nach Mallaig - 119 Jahre später unternehmen wir die 125 Kilometer lange Panoramafahrt, die zu den schönsten Strecken der Welt zählen soll, im... mehr
Für Iain Grant gibt es jetzt erst mal ein Bier. Er hat es sich verdient. Eine halbe Stunde lang ist er an Gleis 10 im Bahnhof von Edinburgh neben dem Zug mit den goldumrankten Emblemen paradiert.... mehr
Sein Ausguck ist nur über eine schmale Metalltreppe zu erreichen, mit einer roten Kordel abgesperrt und liegt eineinhalb Meter über den Köpfen aller anderen Neugierigen: Ray Howells hat den besten... mehr
Groß, grau, geschichtsträchtig: Dunnottar Castle thront wie das Nest eines Raubvogels über der Nordsee. Meterhoch fliegt die Gischt gegen den Felsen, den nur ein schmaler Pfad mit dem Festland... mehr