Europa

Di 12.06.18
Italien
Trentino: Magische Klänge

Als der Wecker um vier klingelt, rattert die Seilbahn schon im Takt. Noch müde treffen wir aufeinander, die Nacht nach dem Hüttenabend im Rifugio Stoppani, einer im Winter stark frequentierten Berghütte, war kurz. Es gibt Kaffee und ein Frühstück auf die Hand. Die Stimmung ist erwartungsvoll. Jetzt... mehr

Mo 28.05.18
Italien
Abruzzen: Im „Klein-Tibet Europas“

Die Sicht? Grandios! Schließlich grüßt mit dem 2.912 Meter hohen Corno Grande der höchste Gipfel des Apennin im Hintergrund. Weiter geht der Blick zu anderen kahlen Bergen und zu Hängen, an denen vereinzelt Dörfer wie Vogelnester kleben. Die Stille ist unbeschreiblich, der Betrachter wird selbst... mehr

Mo 28.05.18
Frankreich
Juan-les-Pins: Der Klang der Cote

Der Mann mit der Leopardenlook-Badehose ist nicht mehr da, spielt nicht mehr Trompete. Und auch die Frau, deren Stimme über fast drei Oktaven reichte, fehlt. Miles Davis. Ella Fitzgerald. Aber ihre Songs sind noch da, ihre Melodien hallen unter den Pinien von La Pinede am Ansatz des Cap d’Antibes... mehr

Do 17.05.18
Griechenland
Kalymnos: Schatz aus dem Meer

Der Schatz aus dem Meer passt in keinen Tresor. Nikolaos Papachatzis stapelt die Beute bis unter die Decke in Regalen. Als Spur legt er Schmuckstücke vor die Tür, um Passanten in seinen Laden zu locken. Ein paar Schritte weiter schaukelt das Fischerboot von Adonis Kabourakis im Hafen von Pothia.... mehr

Do 17.05.18
Griechenland
Paros: Den Charme bewahrt

Rumpelnd schiebt sich die Fast-Ferries-Fähre Ekaterini in den engen Hafen von Parikia, der Hauptstadt von Paros. Markerschütternd schrammt Metall an Beton entlang. Im Hafen stehen alte, schwarz gekleidete Frauen und flüstern „Rooms, rooms“. Im so ergatterten Zimmer gibt es nur stundenweise Strom... mehr

Do 17.05.18
Griechenland
Peloponnes: Burgen, Berge, Buchten

Die Liste der klangvollen Namen, die an fernen Geschichtsunterricht erinnern, ist lang auf dem Peloponnes: Ob Olympia, Sparta, Mykene, Korinth oder Delphi – die Stätten der griechischen Antike sind omnipräsent. Doch hellenische Klassik wird man im städtischen Treiben von Kalamata kaum finden. Die... mehr

Do 17.05.18
Griechenland
Olympische Riviera: Zu Füßen der Götter

Olympische Riviera – das klingt besser als Thermaischer Golf. Also prägten die Touristiker der Region vor 15 Jahren diesen Markennamen. Das 70 Kilometer lange Küstenstück auf dem Festland gegenüber der Halbinsel Chalkidiki reicht von Stomio im Süden bis Makrigialos im Norden. Vom Flughafen... mehr

Mo 14.05.18
Italien
Umbrien: Ein grünes Herz

Christo war da und Pfarrer Don Matteo ist untrennbar mit der umbrischen Stadt verbunden. Die Rede ist nicht vom Unesco-Weltkulturerbeort Assisi, wo einst der heilige Franz wirkte, sondern von Spoleto, weiter südlich am Franziskusweg Richtung Rom.Obwohl Aktionskünstler Christo den Brunnen am... mehr

Mo 07.05.18
Deutschland
St. Peter-Ording: Großes Drachenglück

„Fliegt der Lenkdrachen auch noch bei Windstärke sieben?“ – „Na ja, fliegen vielleicht schon, aber wenn der dann ’ne Spatenlandung hinlegt, ist er hin.“ Um eine Spatenlandung, muss man wissen, handelt es sich, wenn das Fluggerät mit der Nase voraus auf den Boden kracht. Die Folge: zersplitterte... mehr

Mo 30.04.18
Portugal
Rota Vicentina: Stramme Waden am Atlantik

Vögel segeln elegant im azurnen Himmel, darunter rollt der Atlantik stahlblau auf goldenem Sand oder bricht sich mit Getöse an den KlippenDas hier ist nicht das gezähmte und wärmere Meer der südlichen Algarveküste mit ihrem Strandtourismus, sondern der offene Ozean mit elementarer Kraft. Genau das... mehr
Treffer 1 bis 10 von 716
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 Nächste > Letzte >>

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager