Europa

Fr 16.02.18
Spanien
Ibiza: Wanderlust mit Riese

Jenseits von Stränden und Hochburgen für Feierwütige sind die Ibizenkos meist unter sich. Dabei bietet die kleine Schwester Mallorcas viel mehr: Schöne Wanderwege an spektakulären Steilküsten und stillen Buchten. Ideal für Aktivurlauber Der Pfad schlängelt sich bergauf und bergab, durch... mehr

Fr 16.02.18
Spanien
Mallorca: Die vergessenen Strände von Ses Salines

Vier kleine Jungs turnen an diesem Vormittag mit gelben Plastikschaufeln über den Strand der Bucht Es Carbo und versuchen sich im Burgenbauen. Ihre Väter helfen ihnen mit der‧selben Begeisterung dabei – und wirklich gestresst ist nur einer: Weil der aufblasbare Plastik-Delfin für die kleine Tochter... mehr

Fr 16.02.18
Estland
Hiiumaa: Eiffelturm und Bunker

Möwen schreien, Wildgänse schnattern, irgendwo in den Wäldern hämmert ein Specht. Kein Wunder, Estlands zweitgrößte Insel Hiiumaa (Deutsch: Dagö) ist die waldreichste Region des Baltenstaates. Kiefern, Fichten und duftender Wacholder sorgen für ungemein saubere Luft. Als westlichster Vorposten der... mehr

Mo 29.01.18
Kroatien
Krk: Die goldene Insel

Das Winzerdorf Vrbnik ragt über der Adria auf Wie das duftet! Nach Lavendel und Lorbeer, Salbei und Rosmarin. Fenster auf und den warmen Wind mit dem Kräuterparfüm ins Auto wehen lassen. Was für ein Urlaubsanfang! Im goldenen Abendlicht hat der Flieger aufgesetzt. Das Flugziel nennt sich Rijeka, aber in Wirklichkeit landet man auf der nahen... mehr

Mo 29.01.18
Kroatien
Kornaten: Delfine steuerbord

Die Ruinen des Dorfes sehen alt aus - sind es aber nicht: Es handelt sich um Filmkulissen aus den 60er Jahren
Die Inselwelt der Kornaten ist karg und schroff Die Passagiere der Kapetan Kuka schauen verblüfft. Der schnittige Motorsegler nimmt direkt Kurs auf eine steile Felswand – so scheint es. Erst aus der Nähe entpuppt sich der große Steinklotz als drei hintereinander liegende Inseln. Kein Problem für Kapitän Pedro Kalebic, sein Schiff sicher durch... mehr

Mo 22.01.18
Italien
Verona: Ganz große Oper

Im Amphitheater von Verona lassen sich die Zuschauer verzaubern
Giancarlo Soave in seinem Element Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, vor allem aber diesem Anfang jetzt und hier: zur Blauen Stunde nach Sonnenuntergang, wenn sich der Vorhang der Nacht über die Dächer der Stadt senkt. Im Amphitheater von Verona erlöschen dann auch die Scheinwerfer. Tausende von Lichtpünktchen flackern im Parkett... mehr

Mo 15.01.18
Finnland
Helsinki: Im heiligen Schwitzkasten

Aus Holz gebaut, aber wie ein Fels in der Brandung: Die Design-Sauna Löyly ist die neueste Attraktion in Helsinki
Schwitzen im Riesenrad: Eine der Gondeln des „Sky Wheel“ wurde zur Sauna umfunktioniert
Schon Stunden vor der Eröffnung wird angeheizt: Sauna-Experte Seppo Pukkila bei der Arbeit Wer ins Allerheiligste will, muss erst einmal am Hohepriester vorbei. Der Herr des Feuers erscheint mit dreizackigem Schürhaken in der Hand und diabolischem Lächeln auf den Lippen. Mit Feuer und Flamme, Rauch und Ruß zu hantieren, ist ganz nach seinem Geschmack. Seppo Pukkila, 66, war lange der... mehr

Mo 15.01.18
Spanien
Transcantabrico: Einfach treiben lassen

Fahrt durchs Grüne: Blick auf den Transcantabrico Clasico
Auch kulinarisch hat der Sonderzug viel zu bieten Es ist eine Bahnfahrt durch das berauschende Grün des spanischen Nordens. Wiesen und Rinderweiden ziehen vorbei, Apfel-, Feigen- und Walnussbäume. Hügel tragen Überzüge aus Wäldern und Farnen. Mittendrin setzen Ginstersträucher und Heidekraut Farbtupfer in Gelb und Violett. Eichen und... mehr

Mi 29.11.17
Malta
Valletta: Die Stadt der Rekorde

Valletta ist die kleinste Hauptstadt Europas Kaum ein Urlauber, der die maltesische Hauptstadt Valletta zum Städteziel wählt, ahnt, dass die 450 Jahre alte Stadt eine stattliche Zahl von Rekorden besitzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass Valetta nicht nur die südlichste, sondern auch die kleinste Hauptstadt aller EU-Staaten ist?  Damit... mehr

Sa 25.11.17
Spanien
Gran Canaria: Die Sahara der Kanaren

Maspalomas 1890: Ein erstes Gebäude ragt direkt am Atlantik auf – der neu errichtete Leuchtturm Faro de Maspalomas. Das Einzige, was hier sonst noch in die Höhe strebt, ist ein oasengleicher Hain von Palmen.  Maspalomas 1932: Ein Paar picknickt in der unbebauten Sandwüste. Zu sehen ist die... mehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager