Deutschland

Die Tour ist auch für Genussradler gut geeignet.

Die größten Wasserfälle Europas in Krimml, die weltweit größte erschlossene Eishöhle der Welt, die Eisriesenwelt in Werfen, die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas, die Festung...

mehr
Mit rot-schwarzem Gehrock und weißer Perücke: Ernst Polej als Doktor Eisenbart.
Bei seinem Besuch in Hannoversch Münden im November 1727 rafften den Wanderarzt Johann Andreas Eisenbart die Folgen eines Schlaganfalls dahin. Man beerdigte ihn in einer Gruft in der... mehr

„Willst du Cole sein oder Jay?“ Cole? Jay? Wer nicht weiß, wer die beiden sind, hat keinen Kontakt zu Jungs im Alter zwischen etwa sechs und elf. Denn die sind seit Jahren in der klugen...

mehr
Blick durch die Weinberge auf die zukünftige Buga-Stadt Heilbronn
Mit der Frage wo genau denn nun Heilbronn liegt, könnte man deutschlandweit ziemlich viele Menschen in Verlegenheit bringen: Im Süden vielleicht? Irgendwo bei Heidelberg? In der Tat hat die kleine... mehr

Eigentlich weist ein schwungvoll geschriebenes „G“ auf weißem Grund den Weg: Verlaufen kann man sich hier nicht. Doch wir sind mit Rudi Krannich unterwegs und der Wanderführer ist kein Freund...

mehr
Ein Rundgang durch Bad Tölz lohnt sich auch, wenn man kein Fan der Serie ist.
Der erste Drehtag fiel auf einen Freitag, den 13. Doch das brachte mitnichten Unglück über Bad Tölz. Millionen von Zuschauern verfolgten ab 1996 hingerissen das quotenträchtige Spektakel über die... mehr
Höhenangst verboten: Wer über die Geierlay-Brücke will, sollte schwindelfrei sein.
Mörsdorf ist ein verschlafener Ort, wie es im Hunsrück viele gibt. Besser gesagt: Er war ein verschlafener Ort. Denn seit vergangenem Herbst die Geierlay, ihres Zeichens die längste... mehr
Gleich drei Seebrücken besitzen die Ferienorte Timmendorfer Strand und Niendorf.
Es war das Jahr 1865, als ein Pfarrer namens Friedrich August Gleiß aus dem schleswig-holsteinischen Örtchen Curau in Timmendorfer Strand ein Sommerhaus bauen ließ. Die Kate war das erste Haus, das an... mehr

Am Anfang ist alles Pracht. Nachdem der Frankfurter Hauptbahnhof am 18. August 1888 in Dienst geht, entsteht vor ihm ein elegantes Viertel. Die Kaiserstraße als zentrale Achse wird als breiter,...

mehr

Auf der Reeeperbahn nachmittags um halb fünf – um Hans Albers' Ode an Hamburgs Party- und Sündenmeile mal umzutexten – ist an diesem Nachmittag noch nicht viel los. Die grölenden Junggesellenabschiede...

mehr