Kroatien

Badestopps in ruhigen Buchten sind ein Highlight der Küstenkreuzfahrt

Vergessen Sie, was Sie von Fluss- und Hochseekreuzfahrtschiffen kennen. Das hier ist anders. Lassen Sie sich darauf ein“, sagt Kreuzfahrtleiterin Ute Krause bei der Einschiffung auf dem...

mehr
Das Winzerdorf Vrbnik ragt über der Adria auf
Wie das duftet! Nach Lavendel und Lorbeer, Salbei und Rosmarin. Fenster auf und den warmen Wind mit dem Kräuterparfüm ins Auto wehen lassen. Was für ein Urlaubsanfang! Im goldenen Abendlicht hat der... mehr
Die Ruinen des Dorfes sehen alt aus - sind es aber nicht: Es handelt sich um Filmkulissen aus den 60er Jahren
Die Passagiere der Kapetan Kuka schauen verblüfft. Der schnittige Motorsegler nimmt direkt Kurs auf eine steile Felswand – so scheint es. Erst aus der Nähe entpuppt sich der große Steinklotz als drei... mehr
Der Abstieg in die Höhle des Drachens führt vorbei an versteinerten Vorhängen. Hunderte von Tropfsteinen sind zu riesigen Felsenschleiern verwachsen. Dazwischen führt der Weg tiefer in die Finsternis....
mehr
Das erstmals 799 erwähnte Kastell von Trsat hoch über Rijeka, Hauptstadt der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar, wie die kroatische Region südlich von Triest offiziell heißt, bietet den besten Blick... mehr
Wehrhaft gibt sich Dubrovnik von der Seeseite aus.
Ja, es gibt Leute, die von Berufs wegen nur ungern positive Worte verlieren. Kabarettisten gehören dazu, Journalisten oft, Chefs der alten Schule manchmal. Und Berufskritiker natürlich, wie der... mehr
Blick auf die Stadt Rab vom Berg Kamenjak aus
Luka Percinic steht mit einem Bein im 14. und mit dem anderen im 21. Jahrhundert. Der junge Mann ist nicht nur Marketing-Manager der Insel Rab, sondern auch Generalsekretär des örtlichen... mehr
Nur Schiffe ohne Masten können die niedrige Brücke über die Neretva passieren.
Rund 200 Kilometer strömt der längste Adriafluss, die Neretva, durch Bosnien und Herzegowina, bis sie sich bei Ploce in Kroatien in einem vielarmigen Delta im Meer verliert. Steindämme markieren dort... mehr
Mediterran herausgeputzt wirkt die breite Promenade am Hafen von Split mit ihren Terrassen-Cafés, Dattelpalmen und Fährschiffen zu den vorgelagerten Inseln. Doch Menschentrauben in Turnschuhen und...
mehr
Blick vom Peljesac auf Stadt und Insel Korcula.
Duftender Lavendel und Honig aus den Bergen der Halbinsel Peljesac im Süden Kroatiens locken am Parkplatz beim Örtchen Veliki Ston zum Kiosk von Ante. Und der weiß, was Touristen suchen, wenn sie mit... mehr