Ungarn

Der Plattensee ist flach und erwärmt sich deshalb rasch.
Bei keinem anderen See Europas ist es so wichtig wie beim Balaton – bei uns Plattensee genannt –, das richtige Ufer zu wählen. Denn das „Ungarische Meer“ hat zwei völlig unterschiedliche Uferzonen... mehr
Budapest lockt Besucher nicht nur mit dem Panoramablick über die Donau, sondern auch durch ihre architektonische Vielfalt. Viele prächtige und interessante Gebäude entstanden in einer Blütephase der... mehr
Der Plattensee ist der bekannteste, aber nicht der einzige See Ungarns. Ein großes Aktivangebot, intakte Natur und äußerst bemühte Gastgeber bietet der Theiß-See 100 Kilometer östlich der Hauptstadt... mehr
Zwei Sehenswürdigkeiten in Pécs: der frisch restaurierte Dom ...
Große Ereignisse werfen ihre Baustellen voraus. Doch kurz vor Jahresende 2009 verbreiten die Planer des Mega-Events Zuversicht, dass sich die südungarische Universitäts- und Bischofsstadt Pécs... mehr