Jamaika

Die Straßen sind kurvig und steil. Vorbei an immergrüner Wildnis, kleineren Farmen und windschiefen Blechhütten. Eine gute Autostunde liegt zwischen den karibischen Traumstränden und den Blue...

mehr
Reggae-Rhythmen durch Kokospalmwedel, Tropengrün, Sonnenschein, selig lächelnde Insulaner mit Dreadlocks und ganz ohne Zweifel eine Marihuana-Fahne in der Luft – das Rastafari Indigenous Village...
mehr
Es brummt. Unüberhörbar. Was das Brummen verursacht ist nur ein paar Zentimeter groß: der Jamaika-Kolibri. Mit seinen langen Schwanzfedern ist er ein Hingucker und außerdem das Nationalsymbol der... mehr
„Soon come“ – ein geflügeltes Wort auf Jamaika. Eine Mischung aus „Wird schon!“ und „Komm ich heut’ nicht, komm ich morgen“. Michelle Williams aber kommt pünktlich. Sie nimmt den ausländischen... mehr
Nebelschwaden wabern durch die Täler, verhüllen die bewaldeten Berge wie mit einem Schleier. Das dunkle Grün des Dschungels lässt sich nur erahnen, Sonnenstrahlen schaffen es kaum durch den Dunst. Wer... mehr
Am Airport: Sandals Montego Bay
Wichtig für die Kundenzufriedenheit ist neben der Qualität und den Leistungen, die ein Urlaubshotel bietet, auch dessen Standort. Und da selbst langjährige Reiseberater nicht weltweit alle Anlagen... mehr