Nordamerika

Geisterhafte Nebel wabern diesen Nachmittag über grellgrüne, leicht gewellte Landschaften, über graubraune Abhänge. Die Richardson Mountains wirken wie nicht von dieser Welt, wie Fantasien aus... mehr
Als Walter Cole sich zum ersten Mal falsche Wimpern auf die Lider klebt, mohnroten Lippenstift aufträgt und sich in ein schwarzes Kleid zwängt, ist Lyndon B. Johnson noch Präsident der USA. In... mehr
Impression aus Penticton: Der Raddampfer „Sicamous“, heute ein Museumsschiff, war früher auf dem Okanagan Lake im Einsatz
Wenn Ex-Bahner Ken Orford von der 148 Tonnen schweren „Spirit of Summerland“ spricht, gerät er ins Schwärmen. Für ihn ist die Lokomotive 3716 der Kettle Valley Railway etwas Besonderes.
Ein...
mehr
Die entspannte Fahrt auf dem schier endlosen Highway durch die ebenso endlose Prärie macht langsam aber sicher müde. Bereits seit Stunden sind wir im nördlichen Hinterland von Montana unterwegs. Aber...
mehr
Blick auf den 2.667 Meter hoch gelegenen Skiort Telluride
Im Licht der jungen Sonne geht es mit pochendem Herzen den Hang hinauf, quer durch eine schockgefrostete Märchenwelt: Wind und Eis haben die Bäume über Nacht eingepackt und mit funkelnden Kristallen...
mehr
Paddeln im Killarney Provincial Park ist nur eine von vielen Möglichkeiten für Outdoor-Fans in Ontario.
Dunkelgrüner Nadelwald, Laub von Buche und Schwarzkirsche, saphirblaue Seen, Felsriffe aus pinkfarbenem Granit, ein mit weißen Schönwetterwölkchen betupfter Sommerhimmel. Ein wahres Meisterstück hat... mehr
Pulsierend: Das New Yorker Nachtleben lässt sich gut mit Hilfe von Taxis erkunden.
Saeed Mokatir hupt zusammengenommen gut drei, bremst sechs und tritt im Schnitt nur zwei Stunden am Tag aufs Gaspedal, manches davon zeitgleich. Meistens steht er jedoch im Stau. Zwischendurch... mehr
Sie sind Monster. Nicht umsonst bekreuzigen sich die weltbesten Surfer, bevor sie für einen Ritt auf den höchsten Wellen der Welt aufs Board steigen. Den haushohen Wasserfall im Rücken, schießen sie...
mehr
Sie haben sich in eine Gegend gerettet, die bis heute so aussieht, als habe der liebe Gott mit der Schöpfung gerade erst begonnen: zottelige Wesen aus der Urzeit, mit ihrer buschigen Wolle voluminös...
mehr
Als McDonald’s in Juneau 1982 seine erste Burgerbude eröffnete, standen die Kunden zwei Meilen Schlange. Mehr als 17.000 Burger und Hunderttausende von Pommes wurden über die Ladentheke gereicht –...
mehr
Anzeige