Kreuzfahrten

Aida: Neuer Eigentümer der Mira steht fest

Der Käufer der Aida Mira ist nun bekannt: Das von Aida Cruises ausgemusterte Kreuzfahrtschiff fährt künftig für den neu gegründeten britischen Anbieter Ambassador Cruise Line. Das Unternehmen, das im Wesentlichen aus dem ehemaligen Management des insolventen Veranstalters Cruise & Maritime Voyages (CMV) besteht, will sein zweites Schiff unter dem Namen „Ambition“ einsetzen. 

Zuvor hatte das Start-up bereits das ehemalige P&O-Schiff Pacific Dawn erworben und in „Ambience“ umbenannt. Es soll Anfang April dieses Jahres seine erste Kreuzfahrt unter neuer Flagge antreten.

Weitere Informationen unter www.ambassadorcruiseline.com.