Kreuzfahrten

Ponant: Der Winterfahrplan steht

Das französische Kreuzfahrtunternehmen Ponant hat den ersten Teil des Winterfahrplans 2020/2021 festgelegt. Die ursprünglichen Kreuzfahrten für die Seychellen und die Emirate können wie geplant durchgeführt werden. Somit geht die Le Jacques-Cartier auf achttägige Kreuzfahrten ab Dubai durch den Persischen Golf bis nach Muscat und umgekehrt. Die Le Champlain ist auf acht- und zwölftägigen Reisen durch den Seychellen-Archipel unterwegs.

Ebenfalls auf dem Fahrplan stehen siebentägige Kreuzfahrten zu den Inseln der Karibik. Weitere Destinationen seien in Planung, heißt es.

Neben strengeren Hygienemaßnahmen an Bord muss jeder Gast bei der Einschiffung einen negativen PCR-Test vorweisen. Ab sofort gilt: Im Falle eines positiven Tests sind die Gäste auch während des Aufenthalts abgesichert. Die Versicherung ist bereits im Reisepreis inkludiert und beinhaltet die Kosten für die Rückführung sowie für Behandlung und Unterbringung.

Für alle Neubuchungen mit Abfahrt bis zum 31. Oktober 2021 wurden flexible Buchungsbedingungen eingeführt. Gäste können die Kreuzfahrt bis 30 Tage vor Abfahrt ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren, dabei haben sie die Wahl zwischen Guthaben und Erstattung.